StartseiteSeminareSeminar 270

Beschreibung

Maria Magdalena - Jüngerin und Apostelin Jesu!
Maria aus Magdala war eine wichtige Person in der Urgemeinde. Sie wurde von Gott gewürdigt, die erste Zeugin der Auferweckung Jesu zu sein. Im Laufe der Kirchengeschichte wurde sie dann aber vergessen und bewusst zurückgedrängt.
In zahlreichen Büchern und Filmen wird sie heute wieder in den Mittelpunkt gestellt.
Wer war Maria Magdalena? Was können wir von ihr wissen?
Welche Bedeutung hat sie für uns heute?

Termin

Montag, 12.11.2018, 19.30 bis 21.00 Uhr

Ort

im Pfarrhaus Wüstenbrand, Kirchweg 6
Parken an der Kirche

Zielgruppe

Alle am Thema und an der Bibel Interessierte

Mindestteilnehmerzahl/ Anmeldungen bisher

12 / 13
findet statt

Referent

Roland Kutsche, Pfarrer für Gemeindeentwicklung und Mission im KB Marienberg/Glauchau-Rochlitz


Druckbare Version

KontaktImpressum