StartseiteSeminareSeminar 265

Beschreibung

Christlicher Glaube in einer pluralistischen und säkularisierten Welt
Christen glauben an den dreieinigen Gott.
Kann man das verstehen und anderen verständlich machen? Und was bedeutet dieser Glaube für das Leben?
Das fragen viele Menschen – innerhalb und außerhalb der Kirche.
Wie können wir fundiert, sensibel, mutig und gewinnend unseren christlichen Glauben bekennen und ins Gespräch
bringen?
Was heißt es, heute als Einzelne, als Gemeinde, als Kirche missionarisch zu sein?
Können Gemeinden auch heute wachsen?
Und wie gehen wir dabei offen und ehrlich mit unseren eigenen Fragen, Zweifeln und Begrenzungen um?

Termin

Samstag, 15. September 2018, 9.30 bis 16.00 Uhr
findet statt

Ort

Landeskirchliche Gemeinschaft Burgstädt, Dr.-Robert-Koch-Str. 51

Zielgruppe

- Christen, die ihren Glauben noch besser verstehen möchten;
- Menschen, die mit ehrlichen Fragen und Zweifeln nicht hinter dem Berg halten wollen;
- Alle, die im weiteren Sinne irgendwie an den Theman interessiert sind

Referenten

Prof. Wilfried Härle, Ostfildern bei Stuttgart


Druckbare Version

KontaktImpressum