StartseiteSeminareSeminar 262

Beschreibung

„Dietrich Bonhoeffers Impulse für den Gemeindeaufbau und eine Kirche der Zukunft“
Dietrich Bonhoeffer ist einer der bekanntesten Theologen des 20. Jahrhunderts. Trotz seines frühen, gewaltsamen Todes wirken sein mutiges
Lebenszeugnis und seine tiefen Gedanken ungebrochen und oft genug prophetisch bis in unsere Zeit hinein. Was Bonhoeffer – oft nur in Ansätzen – über Gemeinde, Gemeindeaufbau und das missionarische Zeugnis der Kirche geschrieben hat, liegt oft „quer“ zu anderen Sichtweisen. Gemeinsam entdecken wir, wie seine Gedanken (z. B. über eine zukünftige Gestalt der Kirche, den Wert der Gemeinschaft und das Problem „toter“ Gemeinden) uns in einer oft genug unübersichtlichen, stressigen Zeit mit tiefgreifenden Veränderungen und Reformdiskussionen „erden“ und wertvolle Impulse geben können.

Termin

Mittwoch, 06.06.2018,
19.00 bis 21.00 Uhr

Zielgruppe

Alle, die in Gemeinde, kirchlichen Einrichtungen, Diakonie oder anderswo in Teams arbeiten:
z.B. Kirchenvorstände; Teams der Kinderarbeit, Erzieherteams...

Mindestteilnehmerzahl/ Anmeldungen bisher

12 / 0 Das Seminar entfällt leider!

Referent

Pfarrer Sandro Göpfert, Burgstädt


Druckbare Version

KontaktImpressum