StartseiteSeminareSeminar 272

Beschreibung

Tod – Weltende – Gericht
Was erwartet uns, wenn wir gestorben sind?
Was wird einmal aus der Welt werden?
Wie darf man sich das Gericht vorstellen?
Worauf können wir hoffen?
Die Frage nach dem Ende und die Frage, was nach dem Ende kommt, hat Menschen von jeher beschäftigt.

Was lesen wir dazu in der Bibel?
Wie verbinden sich deren Verheißungen und deren Bilder mit unseren Erfahrungen, Erwartungen und Zweifeln?
Welche anderen Traditionen haben unsere Vorstellungswelt geprägt und wie können wir in der Welt von heute den Glauben an den wiederkommenden Christus und an das ewige Leben bezeugen?

Ein Seminar mit biblischen und theologischen Impulsen und einem Gespräch über die Hoffnung des Glaubens und das Ziel der Geschichte

Termin

Donnerstag, 17.01.2019, 19.00 bis 21.00 Uhr

Ort

im Bauerngut Rödlitz

Zielgruppe

Alle Interessierte

Mindestteilnehmerzahl/ Anmeldungen bisher

15 / 0

Referent

Dr. Heiko Franke, Direktor des Patoralkollegs Meißen


Druckbare Version

KontaktImpressum